Toby Meyers Leidenschaft ist es, mit Musik die Herzen der Menschen zu berühren, zu ermutigen und Wertschätzung und Hoffnung zu säen. Die Kraft der Worte und der Töne kommt aus seinem tiefen Glauben heraus. Er möchte mit seiner Musik und seinen Texten die manchmal unscheinbaren, aber versteckten Wunder aufdecken und zeigen, tiefergreifende Momente bieten, Menschen inspirieren und sie auf einer Ebene berühren, die die irdische, fassbare verlässt.

Der gelernte Toningenieur, Pianist und Sänger, der in der Vergangenheit vor allem mit seinen ausgeklügelten und aufwendigen Performances, u.a. mit Livestrings und grossartigen Interpretationen bestehender Pop, Rock und Gospelsongs begeisterte, hat im Laufe der Jahre auch eigenes Songmaterial geschrieben. Toby Meyer ist momentan auf seiner Schweizertournée und auch auf öffentlichen Plätze unterwegs.

Am 18. September ist er in Winterthur. Von 10.00-17.00 Uhr wird er verschiedene seiner Lieder spielen. Man darf einfach vorbeikommen, zuhören, Menschen dazu einladen und mit anderen über die Lieder ins Gespräch kommen.
Um 18.00 findet dann sein offizielles Konzert statt, bei dem er auch seine «Geschichte mit Gott» erzählt. Man darf für das Konzert gerne einen Klappstuhl mitbringen oder auch am Boden sitzen.

Ein Projekt von der Evangelischen Allianz Winterthur
Bei Fragen: Pfrn. Viviane Baud, Reformierte Kirchgemeinde Seen, viviane.baud@reformiert-winterthur.ch, 058 717 54 60

Download Konzert Flyer