Zum Mitmachen und Mitfeiern für Klein und Gross

Inmitten des wunderschönen Lindengutparks feiern wir Gottesdienst. Eine besondere, Gemein­schaft stiftende Tradition aus der Ursprungszeit der Stadt Winterthur lebt seit  einigen Jahren wieder auf: Das Albanimahl mit Wein oder Traubensaft, mit Brot und Käse wird anlässlich des Festgottesdienstes der „Winterthurer Kirchen am Albanifest“ ausgeteilt.

  • Thema: Leuchttürme

Text:     Matthäus 5, 14 + 15 („Ihr seid das Licht der Welt“)

  • Gemeinsames Musizieren im Ad-hoc Instrumentalensemble
  • Workshops und Kinderprogramm

Leuchttürme sind Orientierungspunkte, die weit herum sichtbar sind, besonders wichtig in stürmischen Zeiten! Leuchtfeuer gehören zu den ältesten Kommunikationshilfen der Menschheit.

Im Gottesdienst und den darin integrierten Workshops vertiefen wir die faszinierende Symbolwelt: Was sind meine persönlichen Navigationspunkte? Kennen wir „Leuchtturm-Menschen“, die uns leiten und motivieren? Wie funktioniert Navigation heute? Märchen, Tanz, Gehmeditation, Gestalterisches und „lichtvoll, leuchtendes“ Singen stehen unter anderem zur Auswahl. Die Gottesdienst-Teil­nehmenden können frei auswählen, wo es sie hin zieht.

Alle sind herzlich eingeladen, in den Lindengutpark zu kommen, um in offener, ökumenischer Gemeinschaft gemeinsam zu feiern.

Veranstaltende: Winterthurer Kirchen am Albanifest ev.-ref. Kirchgemeinden; röm.-kath. Pfarreien; christkath. Kirche; evang.-meth. Kirche; Arche Winti.

Unterstützt von der AGCKWi, Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Winterthur.

Download:
Flyer